München

Die bayerische Hauptstadt hat wesentlich mehr zu bieten als das alljährliche Oktoberfest und Nacktbadende im Englischen Garten. Erst einmal gibt’s da natürlich das Bier, das schon allein durch die Geruchskomponenten Hopfen und Malz permanent in der Stadt vertreten ist. Im Frühling und Sommer kann man sich in den zahlreichen Biergärten verköstigen. Im Dezember sind die Weihnachtsmärkte die sozialen Magneten. Abends wird es schick: es gibt 2 Opernhäuser, zahlreiche Theater und natürlich diverse Diskotheken mit teilweiser strenger Türpolitik. Alternativ geht man in ein g’miatliches Wirtshaus und genießt ein paar bayerische Schmankerl.


Germany

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 5 =